Tristan Capital Partners: Verkauf des Avenir Business Park in Prag im Wert von 71 Millionen Euro

0

EPISO 4, ein von Tristan Capital Partners beratener opportunistischer Immobilienfonds, hat seinen Avenir Business Park in Prag für 71 Mio. EUR an AFI Europe verkauft.

Der Avenir Business Park in Prag

Der 25.600 m² große Campus wurde im Juni 2017 mit einem BREEAM In Use Very Good-Rating erworben. Seitdem hat das Unternehmen von einer Investition in Höhe von 4 Mio. EUR sowohl in den öffentlichen als auch in den Mietbereich sowie von mehreren Asset-Management-Initiativen profitiert.

Der Gewerbepark, der strategisch günstig in Prag 5 zwischen dem Stadtzentrum und dem internationalen Flughafen Vaclav Havel gelegen ist, hat in den letzten Jahren großes Interesse bei internationalen Mietern gefunden, darunter Porsche, Porsche Engineering, McDonald’s, Conduent, OBSOB (KBC Group), ING Bank, Dermacol und Coloplast.

Der Vermögenswert wird von dem lokalen Geschäftspartner und Co-Investor Mint Investments verwaltet. Der Verkäufer wurde von CBRE und Clifford Chance beraten.

Fabian Meinsen: „Auslastung von 60% auf 98% gesteigert“

Fabian Meinsen, Executive Director bei Tristan Capital Partners, sagte: „Dieser Gewerbepark hatte aufgrund seiner strategischen Lage im Westen Prags großes Potenzial, als wir ihn erwarben. Nach einem umfassenden Renovierungsprogramm konnten wir zusammen mit unserem Betriebspartner Mint die Auslastung von 60% auf 98% steigern und den Campus auf eine noch institutionellere Qualität bringen. Die erfolgreiche Veräußerung des Projekts in dieser Zeit ist ein Beweis für das starke Interesse der Investoren an gut gelegenen und stabilisierten Produkten.“

Lukáš Schirl, Partner bei Mint Investments, sagte: „Während des gesamten Investitionszyklus bot uns das Projekt die Möglichkeit, die Fähigkeiten und das Wissen von Mint Investments zu nutzen, um Asset Management-, Leasing-, Projekt- und Immobilienverwaltungsdienste zu kombinieren und einen erfolgreichen Turnaround abzuschließen Neupositionierung. Wir sind sehr stolz darauf, Teil dieser erfolgreichen Investition zu sein.“

Über den Autor

Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Lassen Sie eine Antwort hier