Hotel Equities und Coakley & Williams Hotel Management bilden eine strategische Allianz

0

Hotel Equities und Coakley & Williams Hotel Management gaben die Bildung einer strategischen Allianz bekannt, durch die Hotel Equities die operative Aufsicht und Kontrolle übernehmen wird als nationale Unterstützung für alle Hotels im Immobilienportfolio von Coakley & Williams. Die Allianz bietet Coakley & Williams zusätzliche Ressourcen, darunter die branchenweit operative Plattform von Hotel Equities, das Know-how im Bereich Vertrieb und Umsatzgenerierung, eine Plattform für das Hospitality-Training und proprietäre Business Intelligence-Tools. Die kombinierten Ressourcen solln dazu beitragen, eine optimierte Leistung in allen Disziplinen sicherzustellen und gleichzeitig ein fast 90-jähriges Erbe an Branchengerechtigkeit zwischen den beiden Organisationen zu fördern.

Kultur als Leistungsindikator

Sowohl Hotel Equities als auch Coakley & Williams Hotel Management sind in der Branche dafür bekannt, Kultur als wichtigen Leistungsindikator für den Erfolg zu priorisieren, und beide Unternehmen weisen darauf hin, dass die kulturelle Ausrichtung die Grundlage für die neue Allianz ist. Das Hotel Equities wurde 1989 von Fred Cerrone gegründet – er ist heute Vorsitzender des Board of Directors. Brad Rahinsky fungiert als President & CEO von Hotel Equities.

„Diese Allianz wurde in erster Linie von einer gemeinsamen Vision von Werten und Kultur angetrieben“, sagte Rahinsky. „Die Führung unserer Gäste und unserer Mitarbeiter steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Unsere branchenführenden Teams, Tools und Schulungsprogramme unterstützen das Coakley Williams-Team bei der Steigerung seiner Leistung über alle KPIs hinweg. Die Allianz ermöglicht es Coakley & Williams, intakt und unabhängig zu bleiben, aber vom enormen Talentpool und der branchenführenden Leistung von Hotel Equities zu profitieren.“

Coakley & Williams Hotel Management in dritter Generation

Coakley & Williams Hotel Management ein 3rd Generation Unternehmen, das im Jahr 1961 gegründet wurde. Heute führt Gary Williams aus der zweiten Generation das Unternehmen Coakley & Williams als Senior Advisor. Williams übernahm 1996 die Kontrolle über das Unternehmen und teilte mit, dass seine Motivation während seiner gesamten Karriere der Wunsch war, einen besseren Arbeitsplatz für seine Mitarbeiter zu schaffen – ein Ideal, das der Gründer von Hotel Equities, Cerrone, teilt. Bei mehreren Gelegenheiten kämpften Cerrone und Williams im Laufe der Jahre gemeinsam gegen schwierige Themen in der Hotelbranche, und es ist diese gemeinsame Leidenschaft, die Williams Vertrauen in die neue Allianz gibt.

Sein Sohn Mark Williams ist Präsident von Coakley & Williams Hotel Management und wird weiterhin das Coakley & Williams Hotel Management-Portfolio überwachen. Er ist weiterhin intensiv mit Kundenbeziehungen beschäftigt und konzentriert sich auf kontinuierliches Wachstum durch die Allianz mit Hotel Equities.

„Unsere Allianz mit Hotel Equities ermöglicht es uns, unseren Namen und unser Erbe zu bewahren, und das ist äußerst wichtig, wenn wir weiter wachsen“, sagte Mark Williams. „Wir schaffen gemeinsam einen leistungsstärkeren Motor, und unsere Kunden und Mitarbeiter werden sofort von den zusätzlichen Ressourcen profitieren, die durch die Allianz ermöglicht werden.“

„Wir waren und sind immer darauf ausgerichtet, uns mit den richtigen Partnern abzustimmen, und wir legen großen Wert darauf, dass wir alle Kontrollkästchen aktivieren, beginnend mit dem Erhalt der Kultur“, sagte Joe Reardon, Chief Development Officer von Hotel Equities. „Wir könnten nicht aufgeregter sein, den Erfolg von Coakley & Williams Hotel Management zu unterstützen und voranzutreiben und ihren guten Ruf in der Branche weiter zu unterstützen. Coakley & Williams Hotel Management verfügt über eine bewährte Plattform auf der REO / Special Servicer-Seite des Geschäfts mit engen Beziehungen. Dieses Modell ist unglaublich sinnvoll, da wir die regionale Unterstützung von Coakley & Williams Hotel Management integrieren und unsere Prozesse, Beziehungen, Schulungsplattformen, Beschaffungsskalen und proprietären Systeme integrieren.“

Hotel Equities

Hotel Equities ist ein in Atlanta ansässiges Unternehmen für Hotelbesitz, -management und -entwicklung mit einem Portfolio von 190 Hotels und Projekten in den USA und Kanada. Fred W. Cerrone, CHA, fungiert als Gründer und Vorsitzender, Brad Rahinsky fungiert als Präsident und CEO.

Coakley & Williams Hotel Management

Coakley & Williams ist Anbieter von Hotelmanagementdienstleistungen mit einem Immobilienportfolio, das Hotelmarken wie Hilton, IHG, Choice und Wyndham sowie unabhängige Boutique-Hotels in vielen der leistungsstärksten Hotelmärkte des Landes vertritt. Derzeit verwaltet Coakley & Williams über 3.000 Zimmer mit 31 Hotels in 10 Bundesstaaten und im District of Columbia. Zu diesen Zielen gehören unter anderem Hotels in der Nähe der historischen Hauptstadt der Nation, die sonnenverwöhnten Küstenstädte Myrtle Beach und Daytona Beach sowie die mit Themenparks gefüllten Städte in Zentralflorida. In fast fünf Jahrzehnten hat sich die Hotelmanagementgruppe einen Ruf für die Maximierung des Hotelvermögens durch Fachwissen mit Qualitätssicherung erworben.

Über den Autor

Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Lassen Sie eine Antwort hier