PATRIZIA: Einzelhandels-Immobilie in London in Portfolio aufgenommen

In Londons Stadtteil Hammersmith (London Borough of Hammersmith and Fulham) am Nordufer der Themse erwirbt PATRIZIA eine Flagship-Einzelhandelsimmobilie für ihren paneuropäischen Fonds.

Hammersmith: Einzelhandelsimmobilie für 24,6 Millionen Euro

Hammersmith liegt etwa acht Kilometer westlich von Charing Cross und ist eingerahmt von Shepherd’s Bush im Norden, von Kensington im Osten, von Fulham im Süden und im Westen von Chiswick. Dort übernimmt die PATRIZIA Immobilien AG von Alanis Capital eine Einzelhandelsimmobilie. Lage: 49-63 King Street in Hammersmith.

Während die Immobilie auf der Linie der Fondsstrategie der Investments in den Einzelhandel liegt, stellt das der Erwerb der Immobilie in Großbritannien ein Novum dar.

Vollvermietung: stabile Einnahmen auf 5.800m²

Der Investment Director bei PATRIZIA UK Andrew Brooksbank erklärt: „Mit diesem Objekt bieten wir unseren Kunden auf lange Sicht stabile Einnahmen“. Er betont auch die Lage der Immobilie und erkennt ein Potenzial für Wachstum sowohl beim Kapital als auch bei den Mieten.

Die Einzelhandelsimmobilie an der Einkaufsmeile von Hammersmith besitzt eine vermietbare Fläche von insgesamt 5.800 m². Die Fläche ist aufgeteilt in zwei voll vermietete Einheiten. Die Mieter sind TK Maxx und Poundland und es bestehen Mietverträge mit einer Restlaufzeit von 13,6 Jahren. Der Flughafen Heathrow ist nur zehn Minuten von Hammersmith entfernt.


Bildnachweis: © PATRIZIA

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply