Bowsprit: OUE erwirbt 60%-Beteiligung

Der Immobilienentwickler OUE Limited beabsichtigt, sein Geschäft der Vermögensverwaltung bis zum Jahr 2019 auszubauen. Bis zu diesem Zeitpunkt strebt OUE ein verwaltetes Vermögen in Höhe von 10 Milliarden SGD an. Zu diesem Zweck erwarb die OUE eine Beteiligung an der Bowsprit Capital Corporation Limited.

Die Beteiligung der OUE Limited

Die OUE Limited verwaltet mit Stand vom 30. Juni 2018 in ihren beiden Einheiten OUE Commercial REIT und OUE Hospitality REIT ein Gesamtvermögen von etwa 5,7 Milliarden SGD. Der Bowsprit Capital Corporation Limited dem Verwalter von First REIT selbst wird zum gleichen Stichtag ein verwaltetes Vermögen (AUM) in Höhe von etwa 1,3 Milliarden SGD zugeschrieben.

Die Beteiligung erfolgt seitens des Immobilienentwicklers OUE Limited („OUE“) und dessen Tochterunternehmen OUE Lippo Healthcare Limited. Beide meldeten kürzlich die Absicht, einer Beteiligung in Höhe von 60% bzw. 40% an Bowsprit.

10 Milliarden SGD Assets under Management bis 2019

Kürzlich erklärte Dr. Stephen Riady – Executive Chairman von OUE – die Wachstumsstrategie von OUE. Er bezeichnete das Vermögensverwaltungsgeschäft als Hauptkomponente seiner Geschäfts- und Wachstumsstrategie für die OUE. Durch die Übernahme der Bowsprit Capital Corporation Limited sowie weitere Transaktionen wachsen die Assets under Management (AUM) noch in 2018 auf etwa 8,0 MIlliarden SGD. Für das Folgejahr peilt Riady ein weiteres Wachstum auf 10,0 Milliarden SGD an.

Vermögensverwaltungs-Plattform als Strategie der OUE

Riady erklärte zudem das Vorhaben, mittels der Vermögensverwaltungs-Plattform der OUE die Assets under Management in naher Zukunft zu verdoppeln. In Bezug auf die Übernahme von Bowsprit und damit der First REIT sieht Riady einen großen Nutzen, den diesen nach der Übernahme zufällt. Dieser resultiert vor allem aus dem Netzwerk und dem Know-How der OUE.

Das Portfolio der OUE

Die OUE Limited tritt als Immobilieneigentümer in der Entwicklung und Verwaltung von Objekten im Handel, Gastgewerbe, Einzelhandel und von Wohnimmobilien auf. Das Immobilien-Portfolio der OUE beinhaltet Standorte in USA und Asien. Die Wertschöpfung erzielt OUE in der Investitionen in bedeutende Immobilien und der folgenden Wertsteigerung der Objekte.

Im Frühjahr des Jahres 2017 erwarb die OUE das Unternehmen International Healthway Corporation Limited, welches jetzt unter OUE Lippo Healthcare Limited (OUELH) firmiert. Die OUE Lippo Healthcare Limited ist Anbieter von Gesundheitsdiensten und adjazenten Einrichtungen. Die OUE Lippo Healthcare Limited verfügt aktuell über Einrichtungen im Gesundheitswesen in Japan und China, möchte sein Portfolio jedoch über Asien hinaus erweitern. OUELH hat erklärt, sich mit 40% an Bowsprit und mit 10,63% an First REIT zu beteiligen.

Der Immobilienfonds First REIT

Der Immobilienfonds First REIT steht für einen Immobilienfonds im Gesundheitswesen. Seine Investitionen erfolgen in Immobilien, die vor allem für die Gesundheitsfürsorge oder mit der Gesundheitsfürsorge zu verbindende Zwecke verwendet werden. Aus öffentlich zugänglichen Informationen mit Stand September 2018 ist laut OUE zu entnehmen, dass sich von den 20 Immobilien von First REIT insgesamt

  • 16 in Indonesien,
  • drei in Singapur und
  • eine weitere in Südkorea

befinden.


Bildnachweis: © shutterstock – Titelbild AsiaTravel

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply