80 Heidberg Immobilien – investieren in Braunschweig

Eine bezahlbare Wohnung in Braunschweig zu finden kann immer mehr zu einer Herausforderung werden, denn auch hier ist der Wohnraum knapp. 80 Heidberg Immobilien können zumindest für einige Suchende und Investoren eine Lösung sein.

Heidberg – ein Bezirk mit Potential

Bei Heidberg handelt es sich um einen Stadtteil von Braunschweig, der im Süden der Stadt liegt und als Teil von Heidberg-Melverode gilt. Eingerahmt wird dieser Bereich der Stadt durch Melverode, Südstadt, Mascherode, Stöckheim und Kernstadt. Der Bau von einer Südstadt war schon länger ein Thema in Braunschweig. Bereits in den 1930er Jahren kamen dazu die ersten Ideen auf. Dennoch sollte es noch knapp 30 Jahre dauern, bis der Bau dann wirklich durchgeführt wurde. Die Südstadtsiedlung wurde dann beim Vorort Melverode gebaut. Der westliche Bereich dieser Siedlung gehörte weiter zu Melverode, der östliche Teil dagegen erhielt den Namen Heidberg. Die Basis für die Namensfindung war die Heide, da hier ursprünglich viel Grün war und dieser Bereich bereits in den alten Büchern als Heytberg geführt wurde.

Für die Bewohner ist eines der Highlights in diesem Stadtteil der Heidbergpark. Dieser hat eine Größe von 24 Hektar und verfügt über den Heidbergsee. Einst war der See eine Kiesgrube. Zusätzlich dazu gibt es noch den Richmondpark.

Für eine Investition in 80 Heidberg Immobilien ist es interessant zu wissen, wie Wirtschaft und Infrastruktur aufgestellt sind. Denn dies ist ein wichtiger Indikator dafür, wie groß das Interesse an Immobilien in einer Region ist. (#01)

Für eine Investition in 80 Heidberg Immobilien ist es interessant zu wissen, wie Wirtschaft und Infrastruktur aufgestellt sind. Denn dies ist ein wichtiger Indikator dafür, wie groß das Interesse an Immobilien in einer Region ist. (#01)

Die Infrastruktur und die Wirtschaft in Heidberg

Für eine Investition in 80 Heidberg Immobilien ist es interessant zu wissen, wie Wirtschaft und Infrastruktur aufgestellt sind. Denn dies ist ein wichtiger Indikator dafür, wie groß das Interesse an Immobilien in einer Region ist. Bei der Siedlung handelt es sich um ein reines Wohngebiet, das wirtschaftlich kaum einen Einfluss auf die Stadt hat. Hier findet sich eine gute Ausstattung im Bereich der Nahversorgung, der Betreuung für Kinder sowie Schulen und Sportplätze. So stehen insgesamt drei Kindertagesstätten und eine Grundschule sowie ein Schulzentrum und eine Bücherei zur Verfügung.

Verkehrstechnisch gesehen ist Heidberg sehr gut angeschlossen an Braunschweig, denn direkt am Bezirk ist der Anschluss an die A 395. Diese ermöglicht ein schnelles Erreichen der A 39, die Richtung Wolfsburg oder Salzgitter führt. Zudem gibt es eine Straßenbahn und den Bus. Damit können auch Pendler ihre Ziele sehr gut erreichen.

Heidberg stellt durch die Ausstattung gerade für Familien ein interessantes Wohngebiet dar. Neben den Möglichkeiten für die Bildung sind es auch die Freizeitoptionen, die das Interesse für diesen Wohnbereich wecken.

Wer auf der Suche nach einer Wohnung, einem Zimmer oder sogar einem Haus in Heidberg ist, der stellt schnell fest, dass Braunschweig ebenfalls von der Wohnungsnot betroffen ist. Dies führt zu steigenden Preisen, wenn man kaufen oder mieten möchte. Je nach Größe der Wohnfläche können hohe Kosten zusammenkommen.

Wer auf der Suche nach einer Wohnung, einem Zimmer oder sogar einem Haus in Heidberg ist, der stellt schnell fest, dass Braunschweig ebenfalls von der Wohnungsnot betroffen ist. Dies führt zu steigenden Preisen, wenn man kaufen oder mieten möchte. Je nach Größe der Wohnfläche können hohe Kosten zusammenkommen. (#02)

Die Situation der Immobilien in Heidberg

Wer auf der Suche nach einer Wohnung, einem Zimmer oder sogar einem Haus in Heidberg ist, der stellt schnell fest, dass Braunschweig ebenfalls von der Wohnungsnot betroffen ist. Dies führt zu steigenden Preisen, wenn man kaufen oder mieten möchte. Je nach Größe der Wohnfläche können hohe Kosten zusammenkommen. Braunschweig gehört mit zu den Städten in Niedersachsen, die wirtschaftlich gesehen sehr gut aufgestellt sind. Das liegt nicht zuletzt an der Autoindustrie, die hier sehr breit vertreten ist. Aber auch der Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie ist ein großer Arbeitgeber.

Für die Mitarbeiter der Unternehmen ist es wichtig, in der Stadt eine gute Wohnung oder ein Haus zu haben. Mit dem zunehmenden Zuzug hat sich jedoch in den letzten Jahren ein Ungleichgewicht ergeben, was die Wohnungssituation angeht. Daher ist die Nachfrage nach Immobilien in Heidberg groß. Mit den 80 Heidberg Immobilien entsteht eine neue Möglichkeit, Wohnraum zu schaffen und als Investor davon zu profitieren.

Die Immobilienpreise in Braunschweig

Ob sich die Investition in Immobilien wirklich lohnt, ist immer eine Frage der Preissituation vor Ort. Die Immobilienpreise in

Ob sich die Investition in Immobilien wirklich lohnt, ist immer eine Frage der Preissituation vor Ort. Die Immobilienpreise in Braunschweig sollten daher bei der Entscheidung für oder gegen die Investition eine große Rolle spielen. (#03)

Ob sich die Investition in Immobilien wirklich lohnt, ist immer eine Frage der Preissituation vor Ort. Die Immobilienpreise in Braunschweig sollten daher bei der Entscheidung für oder gegen die Investition eine große Rolle spielen. (#03)

Braunschweig sollten daher bei der Entscheidung für oder gegen die Investition eine große Rolle spielen. Derzeit bewegt sich der durchschnittliche Preis für den Kauf von Immobilien in Braunschweig bei rund 2.600 Euro pro Quadratmeter. In der Südstadt geht ein Haus mit einer Fläche von rund 130 Quadratmetern zu einem Preis von rund 500.000 Euro weg. Wird der Blick direkt auf Heidberg geworfen, zeigt sich ein ähnliches Bild. Je nach Lage und Baujahr des Hauses werden die Häuser ebenfalls zu diesen Preisen gehandelt.

Der Mietspiegel kann zusätzlich darüber Aufschluss geben, wie lohnenswert eine Investition ist. Für Mietwohnungen liegt dieser derzeit bei durchschnittlich 7 Euro pro Quadratmeter, wenn diese eine Größe um die 60 Quadratmeter aufweisen. Der Durchschnitt in Deutschland liegt bei 7,30 Euro pro Quadratmeter.

Damit gehört Braunschweig durchaus zu den Städten mit einem hohen Mietpreisniveau. Der Markt für Mietwohnungen in Heidberg ist übersichtlich gehalten. Die geringe Auswahl treibt die Preise weiter in die Höhe. Für Investoren stellt diese Situation, die für Wohnungssuchende schwierig ist, natürlich eine Chance dar. 80 Heidberg Immobilien können die Grundlage für diese Chance sein und sich für Investoren lohnen.

Fazit: Die Investition in 80 Heidberg Immobilien kann sich lohnen

Bei der Suche nach Immobilien, in die investiert werden kann, sollten Anleger auf jeden Fall einen Blick in Richtung Heidberg werfen.

 Grundsätzlich gilt: Heidberg ist eine gute Möglichkeit, den Einstieg in die Immobilieninvestition zu finden und in diesem Rahmen das Kapital zu vermehren und eine finanzielle Basis zu schaffen. (#04)

Grundsätzlich gilt: Heidberg ist eine gute Möglichkeit, den Einstieg in die Immobilieninvestition zu finden und in diesem Rahmen das Kapital zu vermehren und eine finanzielle Basis zu schaffen. (#04)

Braunschweig ist oft nicht auf der Liste der Investoren, denn hier laufen andere Großstädte im Immobilienboom der Stadt den Rang ab. Dies kann aber ein großer Fehler sein. Egal, ob man nur ein Haus kaufen oder gleich in mehrere Immobilien investieren möchte – durch die hohe Nachfrage an Wohnraum lassen sich Investitionen schnell vermehren. Daher ist Braunschweig momentan auch noch für Käufer interessant, die eine Immobilie für die Eigennutzung suchen.

Gerade in Heidberg, einer der Hochburgen für Familien, kann es lohnenswert sein, Geduld zu haben und sich ein gutes Angebot zu sichern. Kommen nun noch 80 Heidberg Immobilien mit dazu, dann erhöht sich die Chance für die Investition. Dennoch sollte, auch wenn die Lage für Investoren derzeit interessant ist, jede Immobilie vor Ort geprüft werden. Es ist nicht verkehrt, sich ein Bild von Heidberg als Bezirk zu machen und auf dieser Basis zu entscheiden, welche Art von Immobilien die Investition lohnen.

Unterstützung durch einen Investmentberater ist dann empfehlenswert, wenn man das erste Mal in Immobilien investiert und noch nicht weiß, welche Punkte bei der Auswahl besonders wichtig sind und worauf zu achten ist. Grundsätzlich gilt: Heidberg ist eine gute Möglichkeit, den Einstieg in die Immobilieninvestition zu finden und in diesem Rahmen das Kapital zu vermehren und eine finanzielle Basis zu schaffen.


Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild: Mapics -#01: jorisvo -#02:Sergey Dzyuba  #03:1599686sv  -#04:Chi_Chirayu

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply